Konflikte gehören zur betrieblichen Realität

Innerhalb eines Unternehmens treten Konflikte auf allen Ebenen auf: zwischen den Mitarbeitern, zwischen Führungskräften und Mitarbeitern, zwischen Führungskräften und Führungskräften oder auch zwischen Arbeitgebervertretern und der Arbeitnehmervertretung. Nicht in jedem Fall müssen Konflikte negativ bewertet werden. Sie können auch ein positives Zeichen für Engagement und Auseinandersetzung sein. Oft ergeben sich innovative Ideen erst durch das Aufeinandertreffen unterschiedlicher Meinungen in kontroversen Diskussionen. Um die produktive Kraft von Konflikten zu nutzen, müssen allerdings Regeln eingehalten werden. Denn eine fehlende Streitkultur führt zu einer Belastung des Arbeitsklimas, zu Vertrauensverlust und einer sinkenden Arbeitsmotivation.

Wir entwickeln mit Ihnen betriebliche Lösungen, die auf Dauer tragfähig sind.

Wir helfen, faire Strategien für strittige Angelegenheiten zu entwickeln und zu einem gütlichen Ergebnis zu kommen.

Unsere erfahrenen Beraterinnen und Berater fördern die Fähigkeit zu kooperativem Verhalten und helfen bei der Entwicklung konstruktiver Wege zur Konfliktprävention und Konfliktlösung. Unser Ziel ist es, Chancen für alle Beteiligten zu eröffnen.

Beispiele für Beratungsangebote

  • Gesundheitsmanagement, z. B. BEM und Burnout-Vorbeugung
  • Sachverständigentätigkeit bei Arbeitszeitfragen oder Technologieeinsatz
  • Konfliktberatung
  • Moderation